Mit Bahn und Bus im Schleswig-Holstein-Tarif unterwegs

Nur noch eine Fahrkarte für alle Nahverkehrsmittel in Schleswig-Holstein - bis nach Hamburg! Einzel-, Tageskarten und Kleingruppenkarten auch online buchbar.

Als Online-Ticket über bahn.de

In der Reiseauskunft:

  • Einzelkarte
  • Tageskarte
  • Kleingruppenkarte
  • Fahrradkarte

Wir haben in der Reiseauskunft die Fahrt für den Nahverkehr bereits voreingestellt. Nachdem Sie Ihren Abfahrts- und Zielbahnhof eingetragen haben, werden Ihnen die zur Verbindung passenden Verbundtickets angezeigt.

Zur Reiseauskunft

Als Handy-Ticket über die App DB Navigator

Unter dem Menüpunkt "Reiseauskunft":

  • Einzelkarte
  • Tageskarte
  • Kleingruppenkarte
Mehr Infos zur App

Die Konditionen

Buchung

Folgende Angebote des SH-Tarifs ab Preisstufe 4 bekommen Sie als Handy-Ticket über die App „DB Navigator“ und als Online-Ticket auf bahn.de:

  • Einzelkarte
  • Tageskarte
  • Kleingruppenkarte
  • Fahrradkarte (jeweils ausschließlich in Verbindung mit einem der o. g. Angebote)

Einen Kaufbeleg, z.B. für Ihre Reisekostenabrechnung oder zum Vorsteuerabzug, können Sie in den Auftragsdetails Ihrer Buchung abrufen.

BahnCard

Mit BahnCard erhalten Sie im SH-Tarif 25% Rabatt auf Einzelkarten in der Klasse, für die ihre BahnCard gilt. Im SH-Tarif können jedoch keine bahn.bonus-Punkte gesammelt werden.
Die BahnCard 100 berechtigt in allen Nahverkehrszügen in Schleswig-Holstein zur kostenlosen Fahrt.

Kinder

Im SH-Tarif fahren bis zu drei Kinder unter 6 Jahren pro Erwachsenen-Fahrkarte kostenlos mit. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren fahren zum ermäßigten Einzelfahrpreis (Einzelfahrkarte Kind).

Hundemitnahme

Für die Hundemitnahme ist grundsätzlich eine Einzelfahrkarte Kind in der entsprechenden Preisstufe zu erwerben. Die Mitnahmeregelung für Kinder gilt nicht.
Hunde, die klein (bis zur Größe einer Hauskatze), ungefährlich und in geeigneten Transportbehältnissen (Käfig, Transportbox, Reisetasche) wie Handgepäck untergebracht sind, können in Nahverkehrszügen unentgeltlich mitgenommen werden.

Fahrradmitnahme

Die Fahrradmitnahme ist in allen Verkehrsmitteln möglich, sofern die Platzkapazitäten dies zulassen. Für die Fahrradmitnahme benötigen Sie eine Fahrradtageskarte. Sie berechtigt zu beliebig häufiger Mitnahme auf der gewählten Strecke (Hin- und Rückfahrten) am aufgedruckten Tag bis 6 Uhr des Folgetages.
Fahrradtageskarten können Sie nur in Verbindung mit Einzelfahrkarten, Tageskarten und Kleingruppenkarten erwerben. Ein alleiniger Kauf einer Fahrradtageskarte ist nicht möglich. Bitte beachten Sie, dass es ggf. auf bestimmten Strecken zu Sonderregelungen bei der Fahrradmitnahme kommen kann.
Zusammengeklappte Fahrräder, die wie Handgepäck untergebracht sind, werden in Nahverkehrszügen unentgeltlich befördert und im Busverkehr dann, wenn sie vollständig in einer Tasche verstaut sind.

Rückgabe, Umtausch und Erstattung

Widerruf, Rückgabe, Umtausch und Erstattung von Online-Tickets im SH-Tarif sind nicht möglich. Bei Zugverspätungen oder Zugausfällen können Sie auf Grund der fahrgastrechtlicher Verpflichtungen eine Entschädigung beantragen.