Grenzkieker-Ticket

Mal einen Blick zu den dänischen Nachbarn werfen? Mit dem Grenzkieker-Ticket lässt sich ein Ausflug entlang der dänischen Nordseeküste unternehmen.

Das Grenzkieker-Ticket gilt für grenzüberschreitende Bahnfahrten nach Dänemark, zu allen Zielbahnhöfen auf der Bahnstrecke (Niebüll-) Tønder - Esbjerg. Auf deutscher Seite gilt es in den Zügen des Nahverkehrs (RE, RB, NBE, neg, Arriva) unter anderem von/nach Kiel, Westerland (Sylt), Bad St. Peter-Ording und Dagebüll-Mole.

Im DB Regio Ticketshop buchen

Konditionen

Gültigkeit

  • Gilt für bis zu 5 Personen.
  • Gilt am Geltungstag ab 0 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten (Hin- und Rückfahrt).
  • Das Online-Ticket ist nicht übertragbar und gilt nur für die auf dem Ticket eingetragenen Personen.
  • Maximal drei Kinder bis einschließlich 5 Jahren können unentgeltlich pro Grenzkieker-Ticket befördert werden.

Geltungsbereich

Ein "Grenzkieker-Ticket" berechtigt zur Fahrt in Zügen der Produktklasse C (RE, RB) - mit Ausnahme der S-Bahn - der DB Regio AG, Regionalbahn Schleswig-Holstein auf folgenden Strecken:

Hamburg-Altona - Westerland (Sylt) (RE 6, RB 62)
Hamburg Hbf - Elmshorn (RE 7, RE 70)
Husum - St. Peter-Ording (RB 64)
Kiel Hbf - Husum (RE 74, RB 75)

und in den Zügen der Eisenbahnverkehrsunternehmen neg Norddeutsche Eisenbahngesellschaft Niebüll GmbH, NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG und Arriva Danmark A/S auf den Strecken:

Itzehoe - Hamburg-Altona / Hamburg Hbf (RB 61, RB 71)
Büsum - Heide - Neumünster (RB 63)
Niebüll - Dagebüll Mole (RB 65)
Niebüll - Tønder - Esbjerg (RB 66)

Das Ticket ist nicht in Bussen in Schleswig-Holstein und in den Verkehrsmitteln im Großbereich Hamburg gültig.

Rückgabe, Umtausch und Erstattung sind grundsätzlich ausgeschlossen.